Prozessautomatisierung | Software- & DB-Entwicklung | Projekt Consulting

Über uns

Die Ako-Tec AG wurde 1985 unter dem Namen „Kitzig Steuerungstechnik GmbH“ von 3 Partnern gegründet. Als im Jahr 2000 einer dieser Partner verstorben ist, hat man die Gesellschaftsform in eine kleine Aktiengesellschaft mit dem Namen „Ako-Tec AG“ umgewandelt. Einer der Gründe war die Möglichkeit Mitarbeiter am Unternehmen zu beteiligen.

Seit über drei Jahrzehnten gehört dieses Unternehmen zu den innovativen Anbietern von Leistungen und Produkten im Bereich Industrieautomatisierung und Informatik. Wir lösen komplexe Aufgaben der Regel-, Steuerungs- und Leittechnik, entwickeln Softwarelösungen im Bereich Big Data Mining und sind Projekt Consultant für integrative Systemlösungen.

 

 

 

Zur Sicherung unserer Qualitätsansprüche unterliegen unsere Geschäftsprozesse strengen Normen. Unser Qualitätsmanagement System nach DIN EN ISO 9001 garantiert unseren Kunden die hohe Qualität unserer Leistungen und Produkte.

 

 

Vorstand/CEO: Guido Kerzmann

 

 

2018

ISO 9001:2015 - Erfolgreiche Systemumstellung und Rezertifizierung durch die DEKRA-Certification GmbH. PROTOS 2.0 mit neuer Performance Level Auswertung. KPI- Auswertung unterstützt die Ermittlung des Performancelevels basierend auf EEMUA 191 / ISA 18.2 Vorgaben.

2017

Die neue PROTOS 2.0 Version verfügt über einen erweiterten Funktionsumfang sowie über die Kompatibilität zu Maria-DB Datenbanken.

2016

Durchführung einer PCS7 Migration von V6.x ==> V8.2 in einem Testlabor. Ako-Tec zeichnet sich für die Beschaffung der Systemkomponenten sowie das Engineering inkl. Simatic-BATCH verantwortlich. Es wird die PCS7-APL Library verwendet.

2015

Neue Version von PROTOS 2.0 verfügbar. Erweiterung der Parsing Funktionalitäten sowie Erweiterung des Web Front Ends. Statistiken und Auswertungen in Anlehnung an die ISA 18.2.

2014

Projekt mit Steuerungsmodernisierung von Simatic S5 nach S7 und Etablierung einer Kopplung nach PCS7

2013

Firmengründer und CEO Wolfgang Kitzig am 30. Juni 2013 in den Ruhestand verabschiedet

2011

25 Jahre AKO-TEC „25 Jahre Innovation und Kompetenz“. Die AKO-TEC AG feiert das Firmenjubiläum mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Die RDTB-OS - zur Rück-Dokumentation von Teleperm OS252/OS262/OS265 Geräten - ist jetzt als Softwarelizenz verfügbar.

2009

Lieferung von ADC-Bridge-TM mit OPC-Server-DA/AE Schnittstellen für ein Projekt bei einem der weltweit größten Energieversorger. PROTOS Installation in der Müllverbrennungsanlage in Oberhausen.

2008

Prozessoptimierung in einer Müllverbrennungsanlage über Ako-Tec Kommunikationsbridge. - Fristgerechte Fertigstellung und Übergabe der Fertigungslinie zur Herstellung von Zylinderkopfdichtungen an den Kunden

2007

Teleperm-M OS-Replacement in der Schweiz. Teleperm-M/ME Treiberentwicklung für Yokogawa „Exaquantum“. DIN EN ISO 9001 - erfolgreiches Überwachungsaudit durch die DEKRA. Neuer Geschäftsbereich „Professional Service“ entsteht. Ako-Tec erstellt für einen führenden europäischen Automobilzulieferer als GU eine Fertigungslinie zur Erstellung von Zylinderkopfdichtungen

2006

Austausch von vier MadamS Systems (Teleperm-ME) in zwei Blöcken eines KKW in der Slowakei. Ablösung MadamS in einem Großkraftwerk in den Niederlanden

2005

Projektleitung Lackieranlage mit Vorbehandlung und autarker Wasseraufbereitungsanlage

2004

Die Ako-Tec AG erhält die Zertifizierung nach DIN-EN-ISO 9001-2000. Neuentwicklung eines Prozessdaten-Managementsystems. Entwicklung eines OPC-Servers für Teleperm M.

2002

Automatisierung einer automotiven Produktionslinie für Membranspeicher. Entwicklung einer Quad-Bridge für die EON-Ruhrgas AG. Umrüstung eines Kraftwerkes in Oberösterreich mit unserer Bridge.

2001

Zertifizierung nach DIN-EN-ISO 9001 und Umfirmierung zu Ako-Tec AG

2000

Gesellschafter und Mitgründer Karl-Peter Trimborn verstirbt im Dezember 2000

1998

Entwicklung einer ADC-Bridge von Teleperm M zum Cube System der Fa. ORSI Italien. Inbetriebnahme der Entwicklung mit CUBE bei Poscon Steal Südkorea

1994

Entwicklung eines dezentralen Meldesystems Protos. Bei der Bayer AG führt die Ako-Tec AG die Entwicklung eines Dosierzählersystems mit dezentraler Datenüberwachung durch

1993

Inbetriebnahme des Weizenstärkewerks in Barby

1990

Die ersten Systeme von PDE werden bei Bayer Leverkusen installiert

1989

Entwicklung des PDE Systems und der ADC-Bridge zu Teleperm M. Softwareprojekt über 3 Jahre für ein Weizenstärkewerk in Barby. Software für Teleperm M für das Klärwerk Werk in Calbe/Saale

1988

Erster Auftrag der Bayer AG

1985/86

Gründung der Kitzig Steuerungstechnik GmbH. Der erste große Kunde zu dieser Zeit firmierte unter dem Namen Maizena.

Aktuelles

Neue Ako-Tec Webseite ist jetzt online!

Die neuen Internetpräsenz der Ako-Tec AG ist online. Wir freuen uns Ihnen die Ako-Tec AG und ihre Leistungen vorstellen zu können.

Neben der verbesserten Navigation ist die Webseite nun auch uneingeschränkt über Mobiltelefon oder Tablet nutzbar. Die neue Mobilansicht sorgt für den richtigen Durchblick!

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Dienstleistungen.

Nutzen Sie bitte das Kontaktformular, Telefon oder eMail, um uns ihre Aufgabenstellung mitzuteilen.

 

mehr lesen

2019-05-01

PROTOS 2.0 Update

Das nachfolgende Produkt-Video gibt Ihnen eine Übersicht über den aktuellen Funktionsumfang von PROTOS 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

mehr lesen

2017-03-07

Maria-DB-Connectivity für PROTOS 2.0 verfügbar

Die neue PROTOS 2.0 Version verfügt
über einen erweiterten Funktions-
umfang sowie über die Kompatibilität
zu Maria-DB Datenbanken.

mehr lesen

2018-04-04

PROTOS 2.0 mit neuer Performance Level Auswertung

KPI- Auswertung unterstützt die Ermittlung des Performancelevels basierend auf EEMUA 191 / ISA 18.2.

mehr lesen

2018-07-11

ISO 9001:2015 Implementierung zertifiziert

ISO 9001:2015 – Erfolgreiche System-
umstellung und Rezertifizierung
durch die DEKRA-Certification GmbH.

mehr lesen